ThetaHealing®

 

ThetaHealing® ist eine ganzheitliche Heilmethode und gehört zu den energetisch-informativen Heil-Methoden. Es verbindet altes Wissen mit den neuesten Erkenntnissen der Quantenphysik, der Epigenetik und der Psychoneuroimmunologie. Die Methode hat sich als transparent, direkt und effizient erwiesen.

 

Hier wird bewusst mit dem Unterbewusstsein gearbeitet, um das körperliche, geistige und emotionale Wohlbefinden wieder zu harmonisieren. Blockaden, Ängste und Traumata werden einfach und effektiv behandelt und gelöst.

 

ThetaHealing® ist kein Ersatz für die konventionelle medizinische Behandlung, sondern als eine Ergänzung zu anderen Methoden gedacht.

 

Theta – die Gehirnfrequenz, die während einer Sitzung automatisch erreicht wird – ist eine sehr entspannende Erfahrung, in der es unser Unterbewusstsein erlaubt, Veränderungen durch energetische Neuausrichtung zu erreichen.

 

Diese Mentaltechnik ist auf der Quantenphysik begründet und nutzt die Theta Frequenz, um bewusst tiefgreifende Veränderungen auf physischer, emotionaler und geistiger Ebene zu erreichen.

 

Theta bezeichnet dabei einen Bereich der Gehirnwellenfrequenz, in dem es möglich ist mit unserem Unterbewusstsein zu kommunizieren und unsere kreativ schöpferischen Fähigkeiten zu aktivieren.

 

Nur 5% unseres Handelns geschieht bewusst, 95 % wird vom Unterbewusstsein beeinflusst und gesteuert.

 

In diesem erweiterten Bewusstseinszustand haben wir einen intuitiven Zugang zu Begrenzungen in Körper, Geist und Seele, die sich oft in Form von Erfahrungen, Ängsten, Mustern und den damit verbundenen Glaubenssätzen und Gefühlen gebildet haben.

 

Als mögliche unbewusste Blockaden führen sie so etwas wie ein Eigenleben und beeinflussen nach dem Gesetz der Resonanz unser Alltagsbewusstsein auf eine limitierende Art und Weise, blockieren sogar Heilung und Weiterentwicklung.

 

Dabei ziehen wir oft immer wieder die gleichen Situationen in unser Leben, die unsere negativen Erfahrungen aufs neue bestätigen und damit einen Spiegel für unser Innerstes darstellen.

 

Beispiel für Themen im ThetaHealing®: Blockierende Gedanken, Traumata und Kern-Glaubenssätze können identifiziert, aus der gespeicherten Ebene gelöst und mit stärkenden Glaubenssätzen ersetzt werden. Dies bewirkt, meist direkt spürbar, ein verändertes Verhalten und neues Körpergefühl. Häufiges Wiederholen von Affirmationen ist dabei überflüssig.

 

ThetaHealing® kann die Heilung von körperlichen Krankheiten unterstützen. Außerdem kann es bei Stress sowie Ängsten, negativen Emotionen, Süchten, negativen konfliktträchtigen Beziehungsmustern und vielem mehr angewendet werden.

 

Mit ThetaHealing® ist es möglich, in alle Bereiche des Lebens heilend und unterstützend einzugreifen und entsprechende Heilimpulse zu setzen. Dies wirkt sich positiv im Körper, im alltäglichen Leben, in privaten und beruflichen Beziehungen aus.