Clearing - Befreiung von fremden Energien

Im Allgemeinen verstehen wir unter Clearing das loslösen und entfernen fremder Energien aus unseren Energiekörpern.

 

 

Der menschliche Körper speichert alle emotionalen Ereignisse – seit der Zeugung,

ebenso die Ereignisse welche im Mutterleib über die Mutter erlebt wurden in seinen Zellen ab.

 

Der Körper spiegelt aber auch Erfahrungen wider, die früheren Ursprungs sind, wie z.B. körperlich erfahrenen Schmerz, Krankheiten, Unfälle, Folterungen aus vorangegangenen Leben, sowie auch ererbte Erinnerungen unserer Vorfahren, welche in unseren Energiekörpern abgespeichert sind.

 

So können wir auch im heutigen Leben noch von vergangenen Erfahrungen negativ beeinflusst werden, so dass bei "Erinnerung" an die damalige Situation sogar messbar Stresshormone im Körper zu finden sind, obwohl wir uns gar nicht mehr bewusst an das vergangene Erlebnis erinnern können.

 

Auch Gelübde, Eide, Schwüre, welche wir in unserem jetzigen Leben oder in einem Vorleben abgegeben haben, oder auch ein Vorfahre geleistet hat, können uns noch immer binden und unser Leben und unsere Gesundheit beeinträchtigen.

Wir spüren in dem Fall nur, das „etwas nicht in Ordnung ist“, können aber nicht genau benennen, woran dies liegt.

 

Mit Hilfe der Nichtlinearen Systemanalyse kann dies heute sogar schon wissenschaftlich nachgewiesen und über das Auswertungssysstem bildlich dargestellt werden in welchem Körperteil/-organ/-drüse sich die Belastung zeigt.

 

Alle Zellinformationen, die uns im heutigen Leben nicht gut tun, können aber dauerhaft gelöscht werden. Es gibt viele Wege belastende Zellinformationen zu neutralisieren.

 

Ich biete das Lösen und Transformieren blockierender Energieformen innerhalb meiner Heilsitzungen je nach Bedarf an.