GenoType Ernährung

GenoTyping: Eine Revolution in der Medizin

 

Ihre DNA, die Ihre Eltern Ihnen weitergeben, ist die Vorlage, die festlegt, wer Sie sind.

Ihre Augenfarbe, Blutgruppe und die Krankheiten, für die sie anfällig sind, sind alle Teil Ihrer genetischen Veranlagung.

Lang genug ging man davon aus, dass der Chromosomensatz die Gesundheit und Empfänglichkeit für bestimmte Gesundheitszustände voll und ganz bestimmt, bahnbrechende Forschungen des letzten Jahrzehnts haben jedoch gezeigt, dass dies nicht der Fall ist.

 

Wissenschaftler entdeckten, dass die Umgebung eine wichtige Rolle bei der Aktivierung bestimmter Gene spielt, vor allem der Gene, die mit Krankheiten in Verbindung gebracht werden.

Sie fanden heraus, dass die Entscheidungen, die wir in unserem Leben bezüglich Ernährung, Sport und Lebensstil treffen, bestimmte Gene durch den Prozess der Methylierung und Histonacetylierung „an-“ oder „ausschalten“ können.

Wer Nahrung zu sich nimmt, die diese Prozesse positiv beeinflusst, dreht die Lautstärke der Gene wesentlich auf oder runter. Was einst wie Sciencefiction schien ist jetzt Realität.

Mit seinem neuen Buch  "Verändere dein genetisches Schicksal" versorgt Sie Dr. Peter D’Adamo mit der Ausrüstung für ultimatives genetisches Wohlbefinden.

 

Die GenoTyp Ernährung ist die Gelegenheit das Verständnis für die personalisierten Medizin zu vertiefen.

Die Blutgruppen-Ernährung stellt hierbei die grundlegende Ausrüstung zur Verfügung, Ihre biochemische Individualität zu bestimmen.

 

Das GenoTyping stellt einen weiterentwickelten, vollständigeren und genaueren Weg dar, den menschlichen Körper zu verstehen, als die Blutgruppen-Ernährung alleine.

Die Blutgruppe wird von einem Gen festgelegt – eines von insgesamt 30.000!

Dieser einzelne Marker stellt uns eine außergewöhnliche Menge an nützlichen Informationen zur Verfügung, wie Millionen von Patienten der Blutgruppen-Ernährung bezeugen können.

 

Die GenoTyp Ernährung spiegelt die Aktivität vieler anderer Gene wieder, nicht nur des Gens, das die Blutgruppe bestimmt. Auch wenn die Blutgruppe ein wichtiger Aspekt von GenoTyping ist, ist es nicht das einzige Gen, das von Bedeutung ist.

Die GenoTyp Ernährung spiegelt anders als die Blutgruppen-Ernährung sowohl die Genetik als auch die Epigenetik wieder. Diese breitere Informationsbasis ermöglicht es, detailliertere und flexiblere Ernährungspläne zu entwickeln, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse noch besser zugeschnitten sind.